Supervision

Supervision

Supervision ist eine spezifische Beratungsform, die in beruflichen Angelegenheiten begleitend und unterstützend von Menschen genutzt wird. Unter Anleitung einer/eines Supervisorin/Supervisors werden Fragen und Themen, die sich aus den Anforderungen des Berufs ergeben, reflektiert, geklärt und zukünftige alternative Handlungsmöglichkeiten erarbeitet.

Supervision bietet in diesem Kontext:

Prophylaktisch kann Supervision bei Problemen wie Burnout und Mobbing sinnvoll eingesetzt werden. Supervision wird für Einzelpersonen, Teams und Gruppen aber auch für Organisationen angeboten.

Um als SupervisorIn den Anforderungen dieser professionellen Beratungsform gerecht zu werden, ist eine fundierte Ausbildung notwendig. Die ÖVS hat klare Qualitätskriterien (Zugangsberufe, die von anerkannten Ausbildungen und SupervisorInnen erfüllt werden müssen. Zur Qualitätssicherung hat die ÖVS Kommissionsarbeit und regelmäßige Weiterbildungsangebote für die Mitglieder eta.

.

Quelle: ÖVS

Supervision bei Wikipedia