Work-Life-Balance

Work-Life-Balance

mehr Balance und Zufriedenheit

Ein Seminar mit Ausrichtung zum Glück!

Das Erreichen eines ausgewogenen Verhältnisses von Berufs- und Privatlebens wird durch …

– das Erkennen der eigenen Werte und Ziele

– das Umsetzen meiner Werte und Ziele

– ein Bewusstmachen der positiven Seiten meines Lebens

– einer Tagesplanung wo Pausen, Familie und

– Freunde, Bewegung, etc. Platz haben

ermöglicht!

Die große Frage, die im Seminar bearbeitet wird:

Wie erreiche ich, dass ich mich wohl fühle im Betrieb, Spaß an der eigenen Arbeit habe,

eine gute Atmosphäre und ein entspanntes, ehrliches, offenes Verhältnis mit KollegInnen und ChefIn und

dass auch mein Privatleben nicht zu kurz kommt?

Förderung von:

Leichtigkeit

Sicherheit

Selbst­Liebe

innerer Freude

mehr Energie

bei sich sein

Lebensfreude

Wahrnehmung der kleinen Dinge

Das alles rücken wir in den Brennpunkt der Betrachtung.

 

Einige konkrete Beispiele von dem was geschehen wird:

„Hier bin ich“ Meditation

Mystischen Wanderung

Meditatives Zeichnen

„Der Verschubbahnhof“ (eine der möglichen Übungen)

Bei einer grundlegende Entscheidung erhalten sie Unterstützung durch die „Tetralemma“ Aufstellung!

 

auf Anfrage!

Zum Weiterlesen &Informieren:


„Das was ich arbeite, macht mir Spaß – das ist für mich der größte Luxus.“

http://derstandard.at/1295570828968/Neue-Arbeitswelt-Wenn-Arbeitsglueck-an-der-Klotuer-steht

Arbeit macht glücklich! (soferne sie nicht unglücklich macht)

http://derstandard.at/1295570640386/Videocast-von-Robert-Misik—Folge-165-Arbeit-macht-gluecklich-soferne-sie-nicht-ungluecklich-macht